TattooArt

 

Schon im Kindesalter zeichnete Christin für Ihr Leben gern, von immer wiederkehrenden Themen im Zeichenunterricht ermüdet, entwickelte Sie Ihren eigenen Zeichenstil.

Fortwährend Ihrer Ausbildung im Einzelhandel, zeichnete Christin bereits Tattoomotive für Bekannte, sowie Ihre ersten eigenen Motive. Welche Sie sich im Alter von 19 Jahren stechen ließ.

Zu diesem Zeitpunkt hielt Sie es noch für unmöglich, einmal selbst die Kunst des Tätowierens zu erlernen. Doch inspiriert durch Ihre ersten, selbst erhaltenen Tätowierungen, griff Sie bereits 2 Jahre später, im Januar 2006, selbst zur Tattoomaschine. 2007 gewann sie den 2.Platz des Newcomer-Contest des Tätowiermagazins. Berichte in Fachmagazinen und Bildbänden folgten.

Juni 2008 verließ sie ihren Heimatort Schwedt, um im August 08 ihr eigenes Studio  GloriousInk Tattoo in Berlin zu eröffnen. Am Abend und in der Nacht findet sie die nötige Ruhe, um nach dem täglichen tätowierens, Tattoovorlagen nach Kundenwünschen anzufertigen. Dabei legt sie besonderen Wert darauf, das jeder Kunde sein eigenes Unikat erhält.

 

 

 

 

MysticArt Mirrors

 

Meine Leidenschaft ist das Zeichnen

von magischen Wesen. Mit Ölfarbe auf Natur Leinwänden erschaffe ich aus einer Mischung von Surrealismus, Fantasy, Manga und Comic,
eine Traumwelt aus mystischen Lady´s.
Wassernixen und süßen Elfen mit ihren Einhörnern und Kuschel-Freunden, SexyAmazonen .

 

Besonders die griechischen und keltischen Überlieferungen von Göttinnen, Nymphen und Fabelwesen haben für mich die größte Faszination.